Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Tierischer Besuch in der BBS Papenburg

Im Unterricht der Klassen der F2Q2 war in dieser Woche im Rahmen des "Optionalen Lernangebotes" eine Erzieherin der Kindertagesstätte St. Vitus Dörpen zu Besuch. Im Gepäck hatte sie ihre Hündin und treue Mitarbeiterin „Li“, mit welcher sie im Rahmen ihrer Tätigkeit als Sprachförderkraft tiergestützt arbeitet.

Hund1Die Inhalte, die Frau Abeln den Schüler*innen näherbrachte, waren neben Informationen über den eigenen Werdegang und die Möglichkeiten der Zusatzqualifikation vor allem Ideen und Möglichkeiten, inwiefern ein Hund in die Arbeit mit Kindern eingebunden werden kann

Hierzu wurden verschiedene Übungen gemeinsam mit Li ausprobiert, z.B. wie Kinder und Einrichtung an den Hund herangeführt werden oder das Verarzten des Hundes, um das Thema Krankenhaus aufzugreifen. Neben den vielen Leckerlis hat Li auch die Streicheleinheiten durch die Schüler*innen sehr genossen.

Hund2Hunde sind im Rahmen der tiergestützten Arbeit besonders begehrt. Durch die aktive, aber auch passive Arbeit mit den Tieren lassen sich vielfältige Angebote für Kinder und Jugendliche gestalten, die diese bei individuellen Problematiken unterstützen.

Besonders im Rahmen der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit ADHS zeigen die Arbeit und Beziehungen zu und mit Tieren ähnliche Ergebnisse wie der Einsatz von Medikamenten.


Wir bedanken uns herzlich bei der Kindertagesstätte St. Vitus Dörpen und im Besonderen bei Frau Abeln und Li für diese großartige Unterrichtsstunde!

 

Berufsinformationsbörse (BIB) am 26.09.19 in Papenburg

Am Donnerstag, den 26.09.19 findet die Berufsinformationsbörse (BIB) an der BBS Papenburg statt.

 

Weitere Infos unter: https://www.bib-emsland.de

logo bib

 

Zwei „Urgesteine“ haben sich verabschiedet

Mit Studiendirektorin Ilse-Lore Brehmeier und Studiendirektor Wilhelm Bloem haben sich zwei echte „Urgesteine“ der BBS Papenburg – Hauswirtschaft und Soziales – in den Ruhestand verabschiedet.
Sie erhielten am Schuljahresende im Rahmen einer Abschiedsfeier von Schulleiter Michael Walker ihre Entlassungsurkunde. Viele aktuelle und ehemalige Kolleginnen und Kollegen ließen es sich nicht nehmen, den beiden „tschüss“ zu sagen. Mit Ilse-Lore Brehmeier und Wilhelm Bloem verliert die Schule zwei fachlich versierte Lehrer, Abteilungsleitungen und Mitglieder der erweiterten Schulleitung, die über 30 Jahre lang die BBS Papenburg mitgeprägt haben.
Ebenso schwer wie der fachliche Verlust wiegt ihr Weggang auf der menschlichen Ebene. Denn beiden war die Arbeit an unserer Schule eine Herzensangelegenheit. Das menschliche Miteinander im Kollegium und auch im Unterricht mit den Schüler/innen verloren beide nie aus den Augen.
Ilse-Lore Brehmeier und Wilhelm Bloem werden dem Kollegium und den Schülerinnen und Schülern fehlen. Alle wünschen nun den neuen Abteilungsleitungen Christiane Kühmann und Maik Tellmann viel Erfolg bei ihren neuen Aufgaben.

WI01WI02

 

 

 

 

 

 

 

 

WI03WI04

 

Abschied mit einer Spende

Im Vorfeld ihrer Verabschiedung hatten Ilse-Lore Brehmeier und Wilhelm Bloem bereits geäußeret, dass sie zu diesem Anlass keine Präsente haben Spende Helpful 1möchten, sondern mögliche Geldgeschenke lieber für einen guten Zweck spenden möchten. So entschieden sie, dass das Geld an das „helpful Kinderhospiz e.V.“ gehen sollte.

 

Diese Papenburger Hilfsorganisation unterstützt die Familien schwerkranker Kinder und Jugendlicher. „helpful“ befindet sich noch im Aufbau und kann daher jede finanzielle Zuwendung gut gebrauchen. So freuten sich deren Vertreter Christina und Heinz Vinke über 660€ Spendengelder, die u. a. der Ausbildung ehrenamtlicher Helfer dienen soll.

 

Seite 1 von 20

IServ Schulserver

iserv

 

 

Aktuelles

 Eltern- und Ausbildersprechtag:

26.11.19  16:00 - 19:00 Uhr

(Papenburg)

28.11.19  17:00 - 19:00 Uhr

(Sögel)

 

Anträge zu den Leistungen des 

Bildungs- und Teilhabepaketes 

des Landkreises Emsland!