Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Ökologischer Fußabdruck und fairer Handel an der BBS Hauswirtschaft und Soziales

Der sogenannte ökologische Fußabdruck fällt in Deutschland zu groß aus.
Über dieses Thema und den fairen Handel haben Schüler der Berufsbildenden Schulen (BBS),Hauswirtschaft und Soziales, am 6.12.2018 in Papenburg


Frau Petra Münchmeyer vom Wuppertaler Fair-Trade-Unternehmen Gepa führte hierzu aus, dass es beim fairen Handel besonders auf langfristige Beziehungen ankommt und die Händler die Arbeiter unterstützen.
Der Landtagsvizepräsident Bernd Busemann erklärte, das Menschen auf der Suche nach Nahrung und Bildung aus ihrer Heimat fliehen.
Am Ende wurden ein männlicher und ein weiblicher Nikolaus versteigert und mit dem Betrag für die verkauften, kleinen Nikoläuse dem Uganda Projekt zur Verfügung gestellt.

fair trade blumenschau papenburg 201901071621 full b
 

Zeitungsartikel:

https://www.noz.de/lokales/papenburg/artikel/1625213/schueler-referieren-in-papenburg-ueber-oekologischen-fussabdruck-1

https://www.noz.de/socialmediabar/print/article/1625213

IServ Schulserver

iserv

 

 

Aktuelles

 Eltern- und Ausbildersprechtag:

26.11.19  16:00 - 19:00 Uhr

(Papenburg)

28.11.19  17:00 - 19:00 Uhr

(Sögel)

 

Anträge zu den Leistungen des 

Bildungs- und Teilhabepaketes 

des Landkreises Emsland!